News

Frauenwirtschaftstage 2018

Digitale Zukunft mit Frauen gestalten


"Digitale Zukunft mit Frauen gestalten", so heißt das Schwerpunktthema, das das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau ins Zentrum des diesjährigen Frauenwirtschaftstages gerückt hat.

Während auf der einen Seite kritisiert wird, dass sich die Politik zu wenig damit beschäftige, welche Rahmenbedingungen die zukünftige Arbeitswelt 4.0 braucht, weisen Untersuchungen bereits darauf hin, dass - wenn nicht politisch gegengesteuert wird - Frauen die Verliererinnen der Digitalisierung sein könnten. Andererseits bringen gerade Frauen wichtige Fähigkeiten für diese Arbeitswelt mit. Mit dem Digital Hub Region Bruchsal e. V., den die regionale Wirtschaftsförderung mit und für Unternehmen derzeit aufbaut, entstehen in Bruchsal experimentelle Räumlichkeiten, in denen erforscht und ausprobiert wird, wie sich die digitale Zukunft in Unternehmen konkret umsetzen lässt. Wir verbinden den Digital Hub Region Bruchsal e. V. mit der Thematik des Frauenwirtschaftstags und lassen uns über die Intention und die Räumlichkeiten des Projekts informieren. Von einer Unternehmerin bekommen wir Einblick in die betriebliche Praxis der Digitalisierung, um dann mit Ihnen über die notwendigen Rahmenbedingungen einer digital funktionierenden Arbeitswelt zu diskutieren. Alle interessierten Unternehmer/-innen und Bürger/-innen sind herzlich zur Veranstaltung, am Donnerstag, den 18. Oktober 2018, um 10 Uhr, in das Auditorium des TRIWO-Technikparks eingeladen. Wir freuen uns über viele Teilnehmende und auf eine rege Diskussion! Für eine gute Planung bitten wir Sie, uns Ihre Teilnahme unter gleichstellung@bruchsal.de oder bei der kommunalen Wirtschaftsförderung (Fax-Nr. 07251/ 7911257) bzw. der regionalen Wirtschaftsförderung (frank.schmidt@wfg-bruchsal.de) mitzuteilen.

[zurück...]
Konzeption & Gestaltung: Artbox - Agentur f. Kommunikation und Design |  Umsetzung: egghead Medien GmbH