News

Save the date: Popup Labor 5 kommt nach Bruchsal

Starkes Team vor Ort

Die Regionale Wirtschaftsförderung Bruchsal konnte sich gemeinsam mit einem starken lokalen Partnernetzwerk im zurückliegenden Bewerbungsverfahren durchsetzen und somit das Popup Labor in die Region bringen.

Das Projekt Popup Labor BW ist ein Vorhaben, das vom Technologiebeauftragten der Landesregierung Baden-Württemberg konzipiert wurde und vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg im Rahmen des Projekts „Innovationswerkstatt Baden-Württemberg“ gefördert wird. Es richtet sich gezielt an kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in der Region Bruchsal, um sie unmittelbar und ortsnah bei der Umsetzung von Innovationen zu unterstützen. Die Veranstaltungen im Rahmen eines Popup Labors sollen zeigen, wie kleine und mittlere Unternehmen mit neuen Technologien, Verbraucher-Trends oder der digitalen Transformation Schritt halten können, wie man sie angeht und damit noch dazu zum Vorreiter werden kann.

Gemeinsam mit den Partnern vor Ort - z.B.  Handwerkskammer Karlsruhe, Industrie- und Handelskammer Karlsruhe, Landkreis Karlsruhe, Hochschule Karlsruhe Technik und Wirtschaft, CyberForum e.V., Automotive Engineering Network Südwest, Technologieregion Karlsruhe u.a. - arbeitet das Projektteam des Fraunhofer iao, dem HubWerk01 und der WFG Bruchsal nun an der agilen, maßgeschneiderten Ausgestaltung eines individuellen Popup Labors für die gesamte Region Bruchsal.

Ihr Beitrag zählt: Nutzen Sie die Zeit bis dahin, Ihre Bedarfe und Beitragsideen mitzuteilen, beispielsweise als Online-Postkarte! Denn: Ihr Beitrag zählt und fließt ein in die Gestaltung des Popup Labors 5 in Bruchsal.
Genauere Informationen sowie den aktuellen Stand der Planungen können Sie unter www.popuplabor-bw.de einsehen.



[zurück...]
Konzeption & Gestaltung: Artbox - Agentur f. Kommunikation und Design |  Umsetzung: egghead Medien GmbH