Veranstaltungen

Marktplatz für Ausbildung, Praktika und duales Studium

Regionale Ausbildungsbörse Bruchsal am 16.04.2016 ist eine der größten Karrieremessen in Nordbaden

Schule ade, wie geht es jetzt weiter? Viele junge Erwachsene machen in diesen Tagen Abitur, Mittlere Reife oder den Hauptschulabschluss. Sie stehen vor der Entscheidung, welchen Weg sie danach einschlagen. „Erst einmal studieren oder weiter auf die Schule gehen“ entpuppt sich bei vielen Schulabgängern als Sackgasse. Dagegen schafft der Direkteinstieg mit einer dualen Ausbildung eine sehr gute Grundlage für die weitere Laufbahn. Die Auszubildenden und dualen Studenten können danach erste Berufserfahrung vorweisen, was sich im Lebenslauft gut macht und alle Optionen für eine spätere Weiterbildung offenlässt.

Unter dem Motto „Finde, was zu dir passt“ bietet die 8. Regionale Ausbildungsbörse Bruchsal am Samstag, 16. April 2016, einen umfassenden Überblick über Ausbildungsbetriebe und Berufe. Von 9 bis 13 Uhr präsentieren sich im Bruchsaler Bürgerzentrum mehr als 70 Firmen und Institutionen, die noch für dieses oder für nächstes Jahr Ausbildungs-, Studien- und Praktikumsplätze anbieten. Veranstalter sind die Regionale Wirtschaftsförderung Bruchsal (WFG), die Stadt Bruchsal und die Albert-Schweitzer-Realschule.

Die Messe richtet sich an Schüler aller Schularten aus der gesamten Region, an Eltern, die ihre Kinder auf dem Berufsweg beraten, sowie an Studierende und ältere Berufstätige, die sich neu orientieren. Sie können an den Ständen direkt mit Personal- und Ausbildungsleitern in Kontakt treten oder erst einmal zwanglos die vielen anwesenden Auszubildenden der Betriebe nach ihren Erfahrungen fragen.

„Die Regionale Ausbildungsbörse Bruchsal bietet Schülern und Eltern eine wichtige Entscheidungshilfe“, so Frank Schmidt von der WFG. „Wir wollen das ganze Spektrum und die Karrierechancen der beruflichen Ausbildung zeigen.“ Insgesamt können sich die Besucher der Ausbildungsmesse über 174 Ausbildungs-berufe und 49 Duale Studiengänge informieren.

Zu den Ausstellern aus Bruchsal und der gesamten Region gehören zahlreiche Großunternehmen und Weltmarktführer ebenso wie kleine und mittelständische Betriebe aus Handwerk und Industrie. Auch Dienstleiter und öffentliche Institutionen präsentieren ihre Karriereangebote. Hauptpartner der Messe sind in diesem Jahr die Anton Debatin GmbH, die BarmerGEK, die SEW-EURODRIVE, die Sparkasse Kraichgau, die Stadtwerke Bruchsal und die Volksbank Bruchsal-Bretten eG.

Auch das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) setzt bei der Suche nach Auszubildenden erneut auf die Messepräsentation in Bruchsal und bietet eine vielseitige „Projektorientierte Ausbildung“ am KIT an.

Weitere Informationen zur Ausbildungsmesse finden sie unter www.azubiboerse-bruchsal.de


[zurück...]
Konzeption & Gestaltung: Artbox - Agentur f. Kommunikation und Design |  Umsetzung: egghead Medien GmbH