News

Strategische Forschungskooperation zur Elektromobilität zwischen Hochschule Karlsruhe und SEW-EURODRIVE besiegelt - Gründung eines gemeinsamen Forschungscampus in Bruchsal

SEW-EURODRIVE und die Hochschule Karlsruhe gründen einen gemeinsamen Forschungs- und Arbeitscampus auf dem Gelände der ehemaligen International University in Bruchsal. Dazu unterzeichnen Johann Soder, Geschäftsführer Technik SEW-EURODRIVE GmbH & Co. KG, und Rektor Prof. Dr. Karl-Heinz Meisel im Beisein der Oberbürgermeisterin der Stadt Bruchsal Cornelia Petzold-Schick ein umfassendes Abkommen zu einer strategischen Kooperation in der Forschung.

[mehr...]

Frauenwirtschaftstage 2012: Informationsveranstaltung "Betriebliche Kinderbetreuung. Möglichkeiten - Formen - Kooperationen"

Was bringt betriebliche Kinderbetreuung und was braucht ein Arbeitgeber?

[mehr...]

Wirtschaftsregion Bruchsal präsentierte sich auf Expo Real in München

Drei Tage lang, vom 08. - 10. Oktober 2012, präsentierte sich die Regionale Wirtschaftsförderung Bruchsal gemeinsam mit der Stadt Bruchsal und der Stadt Östringen auf Europas größter Immobilienmesse, der Expo Real in München.

[mehr...]

Sprechtag der Regionalen Wirtschaftsförderung:

Unternehmensnachfolge im Handwerk Schritt für Schritt planen

 

Die Einleitung der Unternehmensnachfolge und der damit verbundene Generationenwechsel stellt den „Übergeber“ eines Handwerksbetriebs vor eine Reihe von Herausforderungen.  Welches ist der richtige Zeitpunkt, um den Betrieb abzugeben? Welche Formalitäten sind zu erledigen, was ist handwerksrechtlich zu beachten? Wie steht es um die Finanzierung, und wie hoch ist überhaupt der Firmenwert?

[mehr...]

Neuer Cluster-Atlas 2012 des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft liegt vor

Mit dem aktuellen Cluster-Atlas 2012 liegt die bereits dritte Fassung des Wegweisers durch die baden-württembergische Cluster-Landschaft vor. "Der aktuelle Cluster-Atlas verdeutlicht die Weiterentwicklung und Professionalisierung der Cluster-Landschaft in Baden-Württemberg", sagte Wirtschaftsminister Schmidt in Stuttgart.

http://www.mfw.baden-wuerttemberg.de/fm7/1106/Clusteratlas_2012.pdf

[mehr...]

Expo Real 2012

Die Wirtschaftsregion Bruchsal präsentiert sich auf der Gewerbeimmobilienmesse Expo Real als dynamische Schnittstelle zwischen Technologieregion Karlsruhe und Metropolregion Rhein-Neckar. Die Regionale Wirtschaftsförderung Bruchsal GmbH beteiligt sich 2012 erneut am Gemeinschaftsstand der Stadt Karlsruhe, will aber auch die engen wirtschaftlichen Verflechtungen mit Mannheim und Heidelberg als Standortfaktor darstellen.

[mehr...]

Chancen für Unternehmen aus der Wirtschaftsregion Bruchsal

Hohen Besuch aus Brasilien empfing Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick im Bruchsaler Rathaus. Valmor Kerber, Hauptgeschäftsführer der Deutsch-Brasilianischen IHK in Porto Alegre, und Otfried Schnabel, Regionalleiter der Deutsch-Brasilianischen IHK in Blumenau, berichteten über aktuelle wirtschaftliche Entwicklungen im größten Land Südamerikas.

[mehr...]

Der Artur Fischer Erfinderpreis

Baden-Württemberg hat viele Stärken. Die vielleicht größte ist in den Köpfen der Baden-WürttembergerInnen zu Hause: Erfindergeist, Kreativität und Tüftelleidenschaft. Neue Ideen und technische Innovationen sind für unser rohstoffarmes Land immens wichtige Ressourcen, denn sie schaffen Arbeitsplätze und sichern unseren Wohlstand. Alle zwei Jahre wird der von Professor Artur Fischer und der Baden-Württemberg Stiftung gestiftete und mit über 36.000 Euro dotierte Artur Fischer Erfinderpreis Baden-Württemberg verliehen.

[mehr...]

Gründungsoffensive: Ausweitung der Beratungsgutscheine für Gründungsinteressierte

Das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft intensiviert im Zuge seiner Gründungsoffensive die Beratung von Existenzgründungen und Unternehmensnachfolgen. Mit dem branchen- und landesweiten Angebot von Beratungsgutscheinen können sich GründerInnen kostengünstig und unbürokratisch durch Experten beraten lassen.

[mehr...]

In eigener Sache: Neuer Geschäftsführer

Herr Wolfgang Kempermann ist zum 30.06.2012 nach einer Interimszeit von drei Jahren als Geschäftsführer unserer Gesellschaft ausgeschieden und wieder in seinen Ruhestand gegangen. Sein Nachfolger ist Herr Stefan Huber aus Karlsdorf-Neuthard, der zuvor in der Wirtschaftsförderung der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH und zuletzt beim Verband Region Stuttgart tätig war.

Konzeption & Gestaltung: Artbox - Agentur f. Kommunikation und Design |  Umsetzung: egghead Medien GmbH