News

Testfeld autonomes Fahren

Die Region Karlsruhe-Bruchsal-Heilbronn wird offizielles „Testfeld für autonomes Fahren Baden-Württemberg“. Das Verkehrsministerium in Stuttgart hat aus einer Reihe von Bewerbungen ein Konsortium unter Führerschaft des Forschungszentrums Informatik (FZI) ausgewählt. Die Stadt Bruchsal und die Regionale Wirtschaftsförderung Bruchsal sind Partner des erfolgreichen Konsortiums. [mehr...]

„zeo“ ist da

25 Carsharing-Elektroautos und 25 Ladesäulen gehen in Betrieb

„zeo“ ist da – am heutigen Freitag, 30. September, erfolgte der Startschuss für „zeozweifrei unterwegs“, eines der größten E-Carsharing-Projekte in Deutschland. Vor der barocken Kulisse des Bruchsaler Schlosses gingen die ersten 25 grün-weißen Elektroautos in Betrieb. Weitere 14 werden bis Anfang 2017 folgen. Rund 100 Gäste nahmen an der Auftaktveranstaltung teil.

Die Fahrzeugflotte besteht aus den Modellen Renault ZOE und Nissan eNV200. Stationiert sind die „zeos“ an 39 zentral gelegenen Stationen in allen Gemeinden der Region Bruchsal.
[mehr...]

Gründerwettbewerb best brains ausgeschrieben

Regionale Wirtschaftsförderung Bruchsal und ihre Partner suchen Menschen mit kreativen Geschäftsideen

Auch in diesem Jahr schreibt die Regionale Wirtschaftsförderung Bruchsal (WFG) den Gründerwettbewerb best brains aus. Ein kreatives Arbeitsumfeld und finanzielle Unterstützung winkt den Siegern des Gründerwettbewerbs best brains, der am Donnerstag, 08. September 2016, erneut ausgerufen wurde. Beteiligen können sich „helle Köpfe mit coolen Ideen“: Berufstätige und Gründungsinteressierte mit einer Geschäftsidee aus den Bereichen IT, Technologie, Medizin oder Kreativwirtschaft.

[mehr...]

Keine Anmeldegebühr, keine Grundgebühr: „zeo“ wird eine echte Alternative zum eigenen Auto

Im September startet das neue „zeo“-Carsharing mit Elektroautos in allen Gemeinden der Region Bruchsal

„Hier kommt zeo“ – diesen Namen tragen die 39 Elektroautos, die Jedermann in der Region Bruchsal ab Oktober 2016 nutzen kann. Sie werden im Rahmen des E-Carsharing-Projekts „zeozweifrei unterwegs“ in allen 13 Gemeinden an gut erreichbarer Stelle aufgestellt. Wer künftig auf den öffentlichen Verkehr setzen und ein Auto nur bei Bedarf nutzen (und bezahlen) will, findet mit „zeo“ ein neues Mobilitätsangebot: „Nie war es so leicht, auf ein eigenes Auto zu verzichten“, teilt Stefan Huber von der Regionalen Wirtschaftsförderung Bruchsal (WFG) mit. „Die Devise lautet: Einfach anmelden und losfahren, ohne Anmeldegebühr und ohne monatliche Grundgebühr“.

[mehr...]

Studienbegleitende Trainee-Stelle / MBA-Stipendium

Die Regionale Wirtschaftsförderung Bruchsal GmbH (WFG) ist die Plattform für Regionalentwicklung in der Wirtschaftsregion Bruchsal. Getragen von 15 Kommunen und Kreditinstituten führt die WFG Innovationsprojekte in eigener Trägerschaft durch und positioniert die Region im Standortmarketing an der Schnittstelle zwischen Technologieregion Karlsruhe und Metropolregion Rhein-Neckar.

Die WFG bietet im Rahmen des Projekt-Kompetenz-Studiums an der Steinbeis-Hochschule im Studiengang Business Development (M.A.) oder Master of Business Administration (MBA) eine

studienbegleitende Trainee-Stelle / MBA-Stipendium
in der Regionalen Wirtschaftsförderung


an. Die Stelle ist in Vollzeit und für die Dauer von zunächst zwei Jahren zu besetzen.
Weitere Informationen zum Studium finden Sie unter www.steinbeis-pm.de.



[mehr...]

"Jugendliche Flüchtlinge in Ausbildung bringen"

1. Kontaktbörse für Flüchtlinge und Unternehmen im TRIWO Technopark Bruchsal

Großer Andrang herrschte bei der ersten Kontaktbörse „Jugendliche Flüchtlinge in Ausbildung bringen“ am gestrigen Montagabend im TRIWO Technopark Bruchsal. Mehr als 100 Teilnehmer verzeichneten die Veranstalter Agentur für Arbeit Bruchsal und Regionale Wirtschaftsförderung Bruchsal GmbH (WFG).
[mehr...]

Informationsveranstaltung zur Existenzgründung

Die eigene Ideen umsetzen, sein eigener Chef sein - der Reiz einer Existenzgründung ist ungebrochen. Aber der Weg zur eigenen Firma ist nicht immer einfach, und die Anlaufphase oft mühsam: Im Bundesdurchschnitt gibt jeder dritte Gründer innerhalb der ersten drei Jahre wieder auf.

[mehr...]

CyberChampionsAward 2016

Der CyberChampions Award richtet sich an angehende Gründer und junge Unternehmen aus der erweiterten TechnologieRegion Karlsruhe in den Bereichen IT & Hightech.

[mehr...]

Neues Team für die Integration von Flüchtlingen

Die wichtigste Voraussetzung für eine Eingliederung von Asylbewerbern und Flüchtlingen in den deutschen Arbeitsmarkt ist der Erwerb von Sprachkenntnissen. Aus diesem Grund hat die Bundesagentur für Arbeit Ende 2015 Einstiegssprachkurse durchgeführt, um Bewerbern mit einer hohen Bleibeperspetkive grundlegende Deutschkenntnisse zu vermitteln.

Die Agentur für Arbeit Karlsruhe-Rastatt hat ein neues Team geschaffen, das sich speziell um diesen Personenkreis kümmert.

[mehr...]

Der Regio Geschenkgutschein erobert die Region

Der Wettbewerb für den stationären Einzelhandel wird immer größer: Vor allem durch die Konkurrenz des Online-Handels. Auch für die Gastronomie und die inhabergeführten Betriebe und Unternehmen wird es immer schwieriger, sich am Markt zu behaupten. Daher wurde in der TechnologieRegion Karlsruhe eine Offensive gestartet, mit dem insbesondere regionale Anbieter gestärkt werden.

[mehr...]
Konzeption & Gestaltung: Artbox - Agentur f. Kommunikation und Design |  Umsetzung: egghead Medien GmbH